Logo

Newsletter

Infos aus der Kirchenvorsteherschaft vom 21. Februar 2024

Jahresrechnung 2023

Die Kirchenvorsteherschaft hat an ihrer Februar-Sitzung die Jahresrechnung 2023 zuhanden der Urnenabstimmung vom 28. April 2024 verabschiedet. 

Diese schliesst bei Einnahmen von 3'312'000 Franken und Ausgaben von 3'150'000 Franken mit einem Einnahmenüberschuss von 162'000 Franken ab. Damit erhöht sich das Vermögen der Kirchgemeinde auf 3'056'000 Franken.

Kirchenvorsteherschaft

An der Urnenabstimmung vom 28. April wird eine Ersatzwahl für den aus der Kirchenvorsteherschaft zurückgetretenen Michael Knöpfel notwendig. Die Kirchenvorsteherschaft empfiehlt einstimmig Joshua Nef, Waldstatt, zur Wahl. 

Über die Geschäfte der Urnenabstimmung findet am Dienstag, 9. April 2024, 19.30 Uhr, im Kirchgemeindehaus Herisau eine Informationsveranstaltung statt.

Rücktritt von Gabriela Rakoczi

Die Kirchenvorsteherschaft musste vom Rücktritt ihres Mitglieds Gabriela Rakoczi, Waldstatt, auf Ende Juni Kenntnis nehmen. Der Rücktritt erfolgt aus persönlichen Gründen. Die Kirchenvorsteherschaft dankt Gabriela Rakoczi für ihren Einsatz und ihre Arbeit.

Die Kirchenvorsteherschaft hat die Ersatzwahl auf den 24. November 2024 festgesetzt.